Zuper Blog
Tips and tricks on how to better manage your finances so that you can make more out of your money.
Money Basics

So fängst du an zu sparen

Im Leben gibt es einige Dinge, von denen Du ganz genau weißt, dass Du sie tun solltest, Dich allerdings einfach noch nicht ganz dazu überwinden konntest.

Dazu gehört auch das Sparen – wir alle wissen, was es ist, es scheint für uns auch machbar zu sein, aber irgendwie neigen wir dazu, es immer wieder auf später zu verschieben.


Dabei scheint “später” viel weiter entfernt zu sein, als wir uns vorstellen können. Und so fallen uns immer wieder eine Menge Dinge ein, für die wir unser Geld viel besser gebrauchen könnten, wie zum Beispiel das Entdecken eines neuen Reiseziels, eine neue Extremsportart auszuprobieren oder sich einfach mal wieder einen wirklich guten Film anzuschauen.


Aber weißt Du was?  Sobald Du die Vorteile des Sparens für Dich entdeckt hast, wird es zu einer wirklichen großartigen Erfahrung.


Bleib eine Minute bei mir, denn ich werde Dir gleich erklären, was genau ich damit meine (und es könnte ein wertvoller Augenöffner für Dich sein).


Das verrückte Gerücht: Zum Sparen muss man Dinge aufgeben.


Die Menschen glauben oft, dass man zum sparen, auf schönere Sachen verzichten muss . Dabei ist dieser Gedanke aus etlichen Blickwinkeln absolut albern. Denn anstatt auf Dinge verzichten zu müssen, wird genau das Gegenteil passieren! Wenn Du mit dem Sparen beginnst, wirst Du schnell entdecken, wie viel unerkanntes finanzielles Potenzial in Dir und Deinem Leben steckt.

Oft fühlt es sich so an, als ob uns das Geld quasi durch die Finger rinnt. Genau das ist auch der Fall, wenn wir es nicht richtig einplanen, uns nicht damit beschäftigen und wir keinen Überblick über unsere Einnahmen und Ausgaben haben.


Ich bin mir sicher Du kennst das, wenn Du Dich von Zeit zu Zeit fragst, wofür Du eigentlich schon wieder Dein ganzes Geld ausgegeben hast? Gerade an Tagen, an denen wir uns selbst belohnen wollen passiert es schnell, dass wir mehr ausgeben als wir sollten.


Nachdem Du einen Überblick über Deine finanzielle Situation bekommen hast, wird es Dir allerdings viel leichter fallen Deine eigenen Schwachstellen zu erkennen (darunter fallen z.B. die vielen Impulskäufe in unserem Alltag, wie einen Coffe-to-Go). Womit wir auch schon zur nächsten Idee kommen.


Überdenke deine Gewohnheiten.

Sich darüber bewusst zu sein, was man selbst kann und wobei man Unterstützung braucht, ist unglaublich viel wert.

Es gibt Apps, die Dir bei allem helfen und Dir alles beibringen können. Mit der richtigen App ist es möglich in wenigen Schritten eine Unterkunft für die Nacht zu buchen, leckere neue Rezepte zu entdecken oder fit und gesund zu werden. Warum also nicht auf die gleiche einfache Art und Weise Deine Finanzen im Blick behalten?


Es gibt keinen Grund, sich Sorgen um sein Geld zu machen, wenn dessen Verwaltung so einfach sein kann, wie ein Uber zu bestellen. Apps wie Zuper bieten Dir die Tools, die Du dafür brauchst und vermitteln Dir dazu noch ganz einfach neue Finanzkenntnisse.


Eine neue Gewohnheit aufzubauen kann hart sein. Mache es dir also so einfach wie möglich und wähle die Werkzeuge, die Dir auf dem Weg helfen können.


Fang einfach an.

Wie bei allen Dingen im Leben musst Du irgendwann den ersten Schritt machen. Kommt Dir das bekannt vor: Je schwieriger Dir etwas am Anfang erscheint, desto glücklicher fühlst Du Dich, nachdem Du Dich schließlich dafür entschieden hast? Das habe ich schon Dutzende Male erlebt!


Vielleicht denkst Du schon seit Monaten oder sogar Jahren an eine aufregende Reise. Doch es erscheint Dir zu weit weg oder zu schwierig. Wenn Du einmal Deine Ängste überwunden hast (die oft ziemlich irrational sind) und es einfach tust, fragst Du Dich danach, warum Du diesen Schritt nicht bereits viel früher getan hast. Genauso ist es auch, wenn es um Dein Geld geht.


Ich weiß, dass Du in deinem Leben viel zu tun hast. Ich weiß auch, dass Du das Gefühl hast, dass Du gar nicht so viel sparen musst. Mir ging es genauso. Aber ich weiß auch, wieviel besser ich mich fühle, seitdem ich begonnen habe gute finanzielle Gewohnheiten in mein Leben zu integrieren. Genau diese Gewohnheiten ermöglichen mir nun so viel mehr in meinem Leben, als ich mir je hätte erträumen können.


Der beste Rat, den ich Dir zum Sparen geben kann ist: Leg einfach los.


Leitha Matz
FinTech COO. Startup Mentor. Frau in Tech. Ich denke viel über Tech-Produkte und User Experience nach – und ich liebe schlechte Witze!
Get Zuper Logo
Zuper is your digital financial assistant.
Zuper is your digital financial assistant. The App gives you full control and an easy overview of your spendings.

To stay up to date on new blog posts, follow Zuper on Facebook or Twitter.
Apple StoreGoogle Play