Zuper Blog

Lifestyle
Geld sparen: Die besten Apps für 2019

Geld sparen: Die besten Apps für 2019


Apps machen uns das Leben leichter und mittlerweile gibt es für alles Apps, also auch Apps um effizienter Geld zu sparen. Geld-Spar-Apps helfen dir dabei dein Ausgabeverhalten zu analysieren und somit auch zu optimieren und das alles ohne großen Aufwand. 


Wir haben uns schlau gemacht und die besten Apps zum Thema Geld sparen in 2019 für dich rausgesucht.


Mit diesen Apps kannst du in jedem Lebensbereich Geld sparen, egal ob beim Autofahren, Einkaufen, Essen gehen oder generell in deinem hektischen Alltag. 


Aboalarm 


Aboalarm hilft dir zu vermeiden unnötig viel Geld für ungenutzte Abos zu zahlen. Oft fällt uns von unterwegs ein, dass wir dieses eine Abo haben, das wir schon so lange kündigen wollen. Kaum zuhause angekommen denken wir nicht mehr daran. Dafür ist Aboalarm zur Stelle, egal wann und wo, Abos können super leicht gekündigt werden. 


Dabei ist es ganz egal, ob es sich um ungenutzte Fitnessabos, vergessene Versicherungen oder überteuerte Zeitungsabos handelt. 


Du musst nur den Vertragspartner auswählen, die Kündigungsvorlage ausfüllen, per App versenden und schon bist du das lästige Abo los. 


Barcoo 


Wie oft standest du schon im Laden und hast dich gefragt ob du ein bestimmtes Produkt woanders günstiger bekommst? Mit Barcoo bekommst du die Antwort. 


Mit der App scannst du einfach den Barcode des Produktes und die App vergleicht verschiedene Angebote miteinander und zeigt dir, wo du das Produkt am günstigsten kaufen kannst. 


Ein zusätzliches Plus ist, dass du Informationen über Inhaltsstoffe und Nachhaltigkeit der Hersteller bekommst. 


Bring! Einkaufsliste


Im Supermarkt lassen wir uns schnell dazu verleiten mehr einzukaufen und im Endeffekt auszugeben, als eigentlich nötig. Vor allem wenn man mit leerem Magen einkaufen geht. Einkaufslisten sind hier praktisch - und die gibt’s mittlerweile natürlich auch als App. 


Mit den kostenlosen Bring! Einkaufslisten Apps behält man den Überblick, neigt weniger zu unnötigen Impulskäufen und spart so Geld. 


Savedroid 


Mit Savedroid kannst du allein oder mit Freunden sparen. Du kannst ganz individuelle “Wenn-Dann-Sparregeln” anlegen und so wird die App zu deiner digitalen Spardose. 


Hier geht es vor allem um kleine Beträge, die dir im Alltag nicht weh tun, dich allerdings trotzdem Stück für Stück deinem Sparziel näher bringen. 


Diese sogenannten “smooves” sind dabei immer an ein bestimmtes Verhalten gekoppelt. Beispiel: Du gehst ins Gym, Savedroid spart 5€ deines Geldes. Du kaufst dir unterwegs einen Kaffee, Savedroid legt 1€ für dich auf die hohe Kante. Du gibst mehr als geplant in deiner Lieblingsbar aus, Savedroid überweist 10€ auf dein Sparkonto. 


Du kannst also ganz individuell entscheiden bei welchen Gelegenheiten wie viel Geld gespart werden soll. Das macht Spaß und auf die Dauer kommt hier auch einiges zusammen. 


Scondoo


Auch die Scondoo App hilft dir beim sparen im Supermarkt. Mit der App bekommst du exklusive Cashback-Deals und Coupons. 


Wie? Einfach deinen Kassenbon nach dem Einkauf fotografieren, den gewünschten Deal auswählen und Cashback kassieren. 


Sobald du mindestens 4€ mit der Scondoo App gesammelt hast, kannst du dir das gutgeschriebene Geld via Paypal oder Banküberweisung auszahlen lassen.


Too Good To Go


Die Too Good To Go App ist super gegen Lebensmittelverschwendung und gut für deinen Geldbeutel. 


Viele verschiedene Restaurants, Bäckereien, Supermärkte und Hotels bieten hier leckere Lebensmittel, die sie ansonsten wegwerfen müssten für günstigere Preise an. Denn rund ⅓ aller Lebensmittel wird verschwendet. 


Eine halbe Stunde vor Betriebsschluss kannst du die Lebensmittel dann vor Ort abholen. Bezahlt wird direkt über die App. 


Waze 


Mit Waze kannst du Baustellen, Staus, Polizei und Unfälle vermeiden und sparst dadurch nicht nur Zeit sondern auch Geld. Mit Hilfe von anderen Fahrern zeigt dir die App in Echtzeit an was auf der Straße los ist. 


Außerdem zeigt dir die App auch die günstigsten Tankstellen auf deiner Route markiert. 


Zusätzlich gibt es den Waze Carpool, um die Fahrt und die Kosten mit anderen teilen zu können. 


Zuper 


Zuper ist dein digitaler Finanzcoach. Die App gibt dir einen Überblick über alle deine Einnahmen und Ausgaben und du kannst alle deine Konten einfach und schnell einbinden. Egal ob Tagesgeldkonto, Sparkonto oder Kreditkarten, du hast alles auf einen Blick und behältst die Übersicht. 


Dadurch werden deine Finanzen transparenter und mit monatlichen Budgets behältst du die volle Kontrolle über dein Geld. Mit Hilfe von KI ordnet Zuper dabei automatisch deine Transaktionen der jeweiligen Kategorie zu, ganz ohne Aufwand für dich.


Außerdem kannst du mit der App Überweisungen durchführen und so ganz leicht Geld versenden. Durch Push-Benachrichtigungen bleibst du dabei immer auf dem neusten Stand. 


Kennst du schon einige der Apps oder nutzt sie bereits in deinem Alltag? Wenn nicht, probier sie doch mal aus und schaue wie viel Geld du dadurch sparen kannst. 


Nach dem Testen freuen sich die Teams hinter den Apps sicher über deine Rückmeldung im Apple Store oder im Play Store.

Dina Djordjevic
Business Development Officer @Zuper. Writer und Marketingliebhaber, gefangen im Körper einer Politikwissenschaftlerin. Verliebt in Social Media seit 2008.
More blog post like
Leben, Liebe & Geld
Leben, Liebe & Geld
Mit der Zuper Haushaltsbuch App deine Gewohnheiten ändern
Leben, Liebe & Geld
Du darfst Nein zu Weihnachten sagen.
Leben, Liebe & Geld
Spartipps: 50 Tricks zum Geld sparen in 2019